EcoFestival – ökotouristisches Festival in Fundata

Autor [2016-03-19 11:31:26]

AFIS A3Event im Rahmen des Projekts – „Erhaltung der agro-pastoralen Gebirgslandschaft und ihre Artenvielfalt in der Region Moieciu de Sus-Fundata“

CEM und das Gemeinderathaus Fundata freut sich, euch zur ersten Ausgabe vom EcoFestival Fundata einzuladen.

Wir werden zusammen die Natur und Traditionen der Ausläufer des Bucegi- und des Leaota-Gebirges, die Schönheit der agro-pastoralen Gebirgslandschaft und ihre Artenvielfalt entdecken.

Ihr könnt alte Handwerkskunst ausprobieren und traditionelle Speisen kosten.

Hier kann man sowohl an kulturellen als auch an sportlichen Aktivitäten teilnehmen, z.B. am EcoMarathon.

Wir arrangieren ökotouristische Wanderwege in Fundata-Moieciu de Sus, ein Labyrinth mit vielen Attraktionen entlang der Pfade: Landschaften, Traditionen und Bräuche, ländliche authentische Architektur, traditionelle Speisen. Gelegenheit habt ihr die Möglichkeit mit den Menschen vor Ort in Kontakt zu treten.

 

AGENDA

Samstag – 16. April

8.00 – 10.00 Uhr: Ankunft der Gäste, Teilnehmer und Volontären in Fundata (Landkreis Brasov)9.00 – 10.45 Uhr: Ausgabe der Starttüten an die Teilnehmer für den Cross (+16 Jahre), Wettkampf individueller Berglauf (Details www.cem.ro) und Einschreibung der Kinder für einzelnen Wettkämpfe, entsprechend der Altersgruppe (+10 Jahre)

10:00 Uhr: Eröffnung des Festival – Gemeindehaus in Fundata

Herzlich willkommen! – Eröffnung von CEM und dem Gemeinderathaus Fundata, Herr Bürgermeister Marian Patea

Einführung in den Ökotourismus – eingeladen sind Verein Ökotourismus Rumänien (AER), Präsentationsstand

Erhalt der agro-Pastorale Gebirgslandschaft und ihre Artenvielfalt – Michael Orleanu (CEM)

Verschiedene Workshops ”traditionelles Handwerk” – während der Dauer des ganzen Festivals

Traditionelle Spiele und sportliche Aktivitäten für die Teilnehmer

11:00 Uhr: Eröffnung der ökotouristischen Wanderwege, Präsentation der 9 ökotouristischen Wanderwege (www.cem.ro)

11:00 Uhr: Start-Wettkampf Cross für Erwachsene (5km), Alter 16+

12:00 Uhr : Wettkampf Cross-Kinder (2km), Alter 10+

11.30 – 01.30 Uhr : Spaziergang für kleinere Kinder mit ihren ElternWandern und ökotouristische Attraktionen (Empfehlungen für die richtige Trekking-Ausrüstung)

  • Tauche in die Landschaft ein – agro-pastorale Gebirgslandschaft, Wege und ökotouristische Attraktionen
  • Vorstellung traditioneller Bräuche und Menschen aus diesen Dörfern durch den Besuch traditioneller Bauernhöfe
  • Kennenlernen der geographischen Region
  • Biodiversität und agro-pastoral Gebirgslandschaften (Zentrum für Ökologie Montana)

13.30 – 15.30 Uhr: traditionelle Speisen: Gullasch-Kanone, Käse etc ….

14.00 Traditionelle Lieder

14.20 Uhr: Lancierung der ökotouristischen Karte

14.30 Uhr: Siegerehrung Cross Kinder

14.45 Uhr: Lancierung des ökotouristischen Reiseführers – Poarta Carpaților

15.00 Uhr: Siegerehrung Cross Erwachsene

15.20 Uhr: Traditioneller Tänze

Tombola für die Teilnehmer, Eintrittskarte für den TreeAdventurapark Fundatica

Filmpräsentation – Projekt „Erhaltung der agro-pastoralen Gebirgslandschaft und ihre

Artenvielfalt in der Region Fundata-Moieciu de Sus“

14.00 – 15.00 Uhr   traditionelle Kostümparade

16.00 Uhr: Präsentation der ökotouristischen Pakete

15.00 – 18.00 Uhr: Photo Workshop, Fotos im Kostüm, Realisierung eines Fotoalbums

18.00 Uhr: Abschluss der Veranstaltung, Lagerfeuer

19.00 Uhr: Abendessen für Veranstalter und eingeladene Gäste, offene Diskussion

(Schlussfolgerungen, Erwartungen in Bezug auf die Entwicklung der ökotouristischen Region)

 

Sonntag – 17. April

Frühstück in Fundata für eingeladene Gäste, Mitarbeiter, Partner und Volontäre – Pension Meridian

ökotouristische Aktivitäten, Spaziergänge, Geschichten, Kennenlernender Region und Wanderwege

Tauch in die Landschaft ein!

Weitere Details: www.cem.ro

Cornelia David

Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation und Logistik

Tel: 0744448137

info@cem.ro

 

Das Programm kann geändert werden, alle Änderungen werden auf der Website www.cem.ro veröffentlicht.

„Erhaltung der agro-pastoralen Gebirgslandschaft und ihre Artenvielfalt in der Region Fundata-Moieciu de Sus”

Dieses Projekt entstand aus unserem Wunsch, die Natur und Tradition der Ausläufer des Bucegi- und Leaota–Gebirge ohne große Veränderungen der Region und der Menschen zu erhalten.

Mit diesem Projekt wollen die Initiatoren die Voraussetzungen für eine nachhaltige Entwicklung der Region durch den Ökotourismus schaffen. Der Ökotourismus stellt einen Schlüsselfaktor bei der Erhaltung der agropastoralen Gebirgslandschaft dar.

Diejenigen, die für die Existenz dieser Gebirgslandschaften verantwortlich sind, die Handwerker und Einwohner der Region, Schöpfer dieser agro-pastoralen Gebirgslandschaft!

Wir möchten den Einheimischen und den Touristen zeigen, dass die Entwicklung der Bergdörfer durch verschiedene Aktivitäten vor allem im Bereich Tourismus, weder die Natur und Kultur noch die Artenvielfalt der umgebenen Umwelt beeinflussen muss.

Ökotouristische Wanderwege in Poarta Carpaților – Fundata, Sirnea, Moieciu de Sus

– Über 100 km umfassen die Wanderwege, ein Labyrinth aus vielen Pfaden –

Entlang der Wanderwege existiert eine besondere Schönheit. Personen die bergauf und bergab über die Hügel der umliegenden Dörfer Moieciu de Sus, Fundata, Șirnea spazieren gehen, bietet sich die Möglichkeit, die Natur und Kultur der Ausläufer des Bucegi- und des Leaota-Gebirges zu entdecken.

 

Du wählst die Wege aus, auf denen du zu Fuß spazieren gehst, läufst, mit dem Fahrrad fährst und im Winter sogar, wenn der Schneedecke geeignet ist, auf Skiern fährst.

Wir laden dich ein, diese ökotouristische Destination zu entdecken und sie das ganze Jahr über zu genießen!

Weitere Details www.cem.ro, Cornelia David – 0744448137 info@cem.ro

Untitled-1